Heilpraktikerpraxis Massagepraxis Ziel-Praktiken

Autogenes Training

Startseite

Über uns

Rundgang

Kurse und Vorträge

Impressum

Kontakte

 

 

AUTOGENES TRAINING, wörtlich aus dem Selbst entstehendes Üben, ist eine Selbstentspannungsmethode.

Hierbei spielen die Autosuggestion
(griech. autós= selbst, lat. Suggestio = Eingebung)
und das regelmäßige Üben eine wichtige Rolle.
AUTOGENES TRAINING ist eine Art Selbst-Hypnose, die in verschiedensten Lebenssituationen einsetzbar ist und ein Gleichmaß zwischen Spannung und Entspannung herstellen soll. Auf diese Weise kann gesundheitlichen Störungen vorgebeugt werden – insbesondere solchen, die aus Stresssituationen und
anhaltenden Spannungszuständen entstehen.
Die therapeutische Wirksamkeit von AUTOGENEM
TRAINING als Ergänzung zu einer herkömmlichen Behandlung ist bei den Anwendungsgebieten Angina Pectoris, Asthma, Ekzemen, Epilepsie, Fibromyalgie, Glaukom, Kopfschmerzen,
milde Depression, neurovegetative Dystonie, Raynaud-Syndrom, Schlafstörungen, Stress, und Tinnitus nachgewiesen.
Die mit diesen Erkrankungen verbundenen Beschwerden können unter AUTOGENEM TRAINING zurück gehen.